loader image

Senionex – Senioren Notrufarmband

von ab|netmedial Webdesign

Hausnotruf Senioren privat für zuhause und unterwegs – FLEX PRO 3 Hausnotruf

5.00 out of 5
(1 Bewertungen)

325,00 

Status: verfügbar
Lieferzeit: 4 bis 5 Werktage
Inkl. Armband, Halsband & Hausnotruf Basisstation

Zertifizierte Qualität:

armband alarmknopf senioren
senioren notruf armband
notrufarmband senioren
notfall armband senioren

Der FLEX PRO 3 Hausnotruf für Senioren ist ein vielseitiges privates Notrufsystem für zuhause und unterwegs.

Bei einer Notlage, wie einem Sturz oder manuelles Drücken des SOS-Knopfes, werden die gespeicherten Notfallkontakte per SMS mit GPS-Ortung verständigt und nacheinander versucht anzurufen. Ist das Gerät in der Wohnung außer Reichweite, kann zusätzlich an der smarten Ladestation die Notrufsequenz ausgelöst werden. 

Der FLEX PRO 3 Senioren Hausnotruf besteht aus dem mobilen Basisgerät FLEX PRO 3 mit eigener SIM-Karte, welches als Hausnotruf Armband oder um den Hals getragen werden kann und über Notruf-Knopf, GPS-Ortung, automatischem Sturzsensor sowie Telefon verfügt. 

Außerdem kombiniert mit der smarten FLEXBASE 3 Ladestation, die das FLEX PRO 3 noch mehr zum idealen privaten Hausnotrufsystem für zuhause verwandelt.

Vorteile der FLEXBASE 3 Basisstation:

  • sichere und stabile Lademöglichkeit
  • zusätzlicher Alarmknopf an der Basis
  • Notfall-Akku für Stromausfälle
  • integrierter GPS-Positionsgeber für Innenräume
  • Kurzwahlknöpfe zum Anrufen ausgewählter Kontakte
  • elegante LED-Ring-Beleuchtung

Allgemeine Vorteile des FLEX PRO Systems:

• Keine laufende Fixkosten, ohne Abos
• SIM-Karte Ihrer Wahl besorgen, einrichten, los…
• Auch unterwegs empfangsbereit
• lange Akku-Bereitschaftszeit
• Widerstandsfähig & wassergeschützt (IP66)
• Großer, zentraler Alarmknopf für Senioren
• Ortung per GPS, automat. Fallsensor & Telefonie
•  Anleitung in dt. Sprache, leicht lesbar
• Weitere Funktionen: Inaktivitätsmelder, Geofence, usw. 

Optionales Zubehör:
Hosenclip, Oberarmband, Einrichtungsservice, Ersatzakku

Hausnotruf Senioren mit Sturzerkennung - die Grundfunktionen

Notfallknopf
Durch das Drücken des Notrufknopfes am mobilen Notrufknopf oder der smarten Basisstation wird eine SMS mit dem gegenwärtigen Standort an bis zu 10 eingespeicherte  Kontakte gesendet. Daraufhin startet der FLEX PRO Hausnotruf die Notrufsequenz, in der die Notfallkontakte nacheinander angerufen werden bis jemand das Gespräch annimmt.

Automatischer Sturzsensor
Auch oder gerade in den eigenen vier Wänden können ältere Menschen stürzen. Bei einem detektierten Sturzereignis löst das am Hals oder Armgelenk getragene FLEX PRO 3 Basisgerät von alleine einen Notruf an die eingespeicherten Notrufkontakte aus. Eine Weiterleitung des Anrufs an alle hinterlegten Kontakte in sequenzieller Reihenfolge wird durchgeführt, bis eine Annahme erfolgt. Zudem ist die Empfindlichkeit des Fall-Detektors einstellbar.

Beste GPS-Lokalisierungsfähigkeit auch in Innenräumen
Mit der GPS-Technik des FLEX PRO 3 Hausnotrufs lässt sich das Armband für ältere Menschen  genau bestimmen. Dies erweist sich als besonders vorteilhaft für Personen, die an Demenz oder Alzheimer leiden, sowie allgemein bei Stürzen im Außenbereich. Die enthaltene FLEXBASE 3 Basisstation enthält einen eigenen Bluetooth-Positionsgeber, der auch bei schwachem GPS-Empfang in Innenräumen zuhause melden kann, wo sich die Träger befinden.

Telefon-Funktion
Das Flex Pro 3 Hausnotruf-Armband erlaubt es neben der Notrufmöglichkeit, es wie ein Mobiltelefon zu verwenden. Sowohl für eingehende als auch für ausgehende Anrufe genügt ein einfacher Druck auf die Taste. Eingebaute, hochwertige Lautsprecher sorgen für klare und deutliche Telefonate.

Schätzungen zufolge stürzen etwa 30 von 100 Menschen über 65 Jahre, die zu Hause leben, einmal im Jahr.
Quelle: Bundesministerium für Gesundheit (BMG)
Previous slide
Next slide
sturzsensor armband mit sim karte test

FLEX PRO 3 Hausnotruf Senioren: die Vorteile

Flexible Verwendung
Das Flex Pro 3 Hausnotruf für Senioren bietet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten – am Armgelenk getragen wie eine Uhr oder um den Hals oder wie ein klassischer Hausnotruf fest in der Wohnung platziert. Weitere Tragemöglichkeiten sind vorhanden, z. B. Gürtelclip und Oberarm-Tasche

Erweiterte Betriebsdauer
Abhängig von der Nutzung bietet die aufladbare Batterie des tragbaren Basisgeräts FLEX PRO 3 eine Betriebszeit von 3 bis 7 Tagen bei voller Funktionsnutzung. Im Energiesparmodus kann dies noch verlängert werden. Genutzt als stationärer Hausnotruf auf der FLEXBASE 3 ist die Nutzungsdauer unbegrenzt und durch den in der Basis integrierten zusätzlichen 2000 mAh-Akku ist das System auch bei Stromausfall noch tagelang erreichbar und in der Lage Notrufe abzusetzen.

Gemeinsame Nutzung möglich
Das Flex Pro 3 Hausnotrufsystem kann von zwei oder mehr Personen innerhalb desselben Haushalts genutzt werden. Im Wohnbereich platziert, verfügt die enthaltene FLEXBASE 3 über einen zusätzlichen Notrufknopf, der für alle anwesenden Personen zugänglich ist. Dies ermöglicht es jedem in der Wohnung, im Falle eines Notfalls schnell und unkompliziert Hilfe herbeizurufen, was das Sicherheitsniveau für alle Bewohner weiter erhöht.

Wasserresistent, robust & dezent 
Das Flex Pro 3 Hausnotrufarmband für Senioren ist gegen kurze Einwirkung von Wasser, wie Duschwasser oder Regen, resistent und robust genug für den täglichen Gebrauch – ob bei Hausarbeit, im Garten oder beim Spaziergang. Und das ohne besonders aufzufallen.

Privater Hausnotruf, einfach zu bedienen

Der Hausnotruf für Senioren FLEX PRO 3 hat einen gut sichtbaren SOS-Knopf für die einfache Bedienung durch ältere Menschen. Das private Notrufsystem kann ohne besondere technische Kenntnisse im Prinzip mit jeder SIM-Karte in Betrieb genommen werden. Mit einer verständlichen Anleitung auf Deutsch in DIN A4-Größe und einer gut lesbaren Schriftgröße (11pt). Die Inbetriebnahme des mobilen Notrufsystems mit Sturzerkennung ist in wenigen Schritten erledigt:

  • Notrufknopf für 2 Stunden an der Ladebasisstation laden.
  • SIM-Karte entsperren und eingelegen.
  • Notfall-Kontaktnummern per SMS einspeichern.
  • Mobiles Notfallgerät durch Knopfdruck mit der Basisstation koppeln.

Nach diesen Schritten ist der Senionex FLEX PRO 3 Hausnotruf einsatzbereit.

Das FLEX PRO Armband bietet viele weitere, optionale Features:

  • Sensitivitätsanpassung der Sturzerkennung
  • SOS-Alarm durch Ortsveränderung (Geofence)
  • Inaktivitätsalarm
  • Geschwindigkeitsalarm
  • Optionale Handy-App (Android/iOS), u.v.m.

Zertifizierte Qualität

armband alarmknopf senioren
senioren notruf armband
notrufarmband senioren
notfall armband senioren

Lieferumfang

  • Senioflex FLEX PRO 3 Gerät
  • FLEXBASE 3 smarte Ladestation
  • Armband
  • Halsband & Anhänger
  • USB-Adapter & Ladekabel
  • Bedienungsanleitung in dt. Sprache

Technische Details

FLEX PRO 3 mobiles Notruf-Gerät

  • Abmessungen: 60 mm x 40 mm x 18 mm
  • Gewicht: 30 Gramm
  • Akku-Leistung: 800 mAh, 3.7 V
    SIM-Karten-Schacht: Nano
  • Netzempfang: 4G
  • Ortungs-Modi: GPS, AGPS, LBS, WiFi, BLE
  • Ladespannung: 5V DC
  • Zertifizierung: CE/ROHS/ISO9001:2008

FLEXBASE 3 smarte Lade-Dockingstation

  • Abmessungen : 66 x 64 x 100 mm
  • Gewicht: 163 g
  • Konnektivität: Bluetooth 5.0
  • Akku: Li-Ionen, 2000 mAh
  • SOS-Knopf & Kurzwahltaste
  • optional: engl. Sprachausgabe (abschaltbar)

1 Bewertung für Hausnotruf Senioren privat für zuhause und unterwegs – FLEX PRO 3 Hausnotruf

  1. Annette Kollmeyer

    Sehr gute Ergänzung zum tragbaren FLex Pro 3. Unsere Oma trägt das Gerät meistens um den Hals als Umhängerknopf und kann ihn leicht in die Basis hineinstellen zum Aufladen. Alarm am der Station geht tatsächlich auch gut sichtbar…

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Füge deine Bewertung hinzu